csu-main-spessart.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Senioren - Union Main-Spessart besucht MdB Alexander Hoffmann in Berlin

Senioren - Union Main-Spessart besucht MdB Alexander Hoffmann in Berlin

Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann fuhr eine Gruppe von Senioren, aus dem Landkreis Main-Spessart nach Berlin, um vor Ort  einen Eindruck von der parlamentarischen Arbeit zu bekommen. Bereits auf der  Anfahrrt konnte man sich in Dresden vom Wiederaufbau nach der Wende in Ost-Deutschland überzeugen. Insbesonders die Führung in der Frauenkirche war ein Erlebnis.

Die Stadtführungen in Alt - und Neu- Berlin, das Regierungsviertel, die vielen Botschaftsgebäude waren sehr beeindruckend. In der Bayerischen Vertretung begrüßte Alexander Hoffmann die Reisenden. Der Bayer. Finanzminister Markus Söder, der dienstlich in Berlin weilte, erfreute die Gäste mit einem launigen Grußwort in dem darauf hinwies,  dass sich die Main-Spessarter selbstbewusst in Berlin bewegen können, da ja der Freistaat Bayern mit den ca 6 Milliarden Euro Berlin finanziere. Ein Besuch am Abend im Variete Friedrichstadt-Palast bescherte "Großstadt-Flair " Der Höhepunkt am nächsten Tag war der Besuch im Reichstag mit der Teilnahme an einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages. Wissenschaftstransfer von Universitäten aber auch des Handwerks in Entwicklungsländer wurden kontrovers diskutiert. Die Bundesministerin Dr. Johanna Wanka schaltete sich wiederholt in die Debatte ein. Anschließend erläuterte MdB Alexander Hoffmann seine und die parlamentarische Arbeit. Eine rege Diskussion schloss sich den Ausführungen an. Mit einem Berliner-Abend im "Alt - Berliner- Bier - Salon " klang der Tag aus.

Die Rückreise erfolgte über Leipzig, wo man bei einer Stadtführung wiederum die positive bauliche Entwicklung der alten Messestadt sehen konnte. Im Auerbachskeller wo schon Goethe, (Faust & Mephisto) dinnierten wurde der positive Eindruck noch verstärkt.