csu-main-spessart.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Plausch mit dem Gesundheitsminister

Plausch mit dem Gesundheitsminister

Retzstadts Weinprinzessin und die Eisenbacher Mirabellenköniginnen treffen Dr. Philipp Rösler Main-Spessart / Miltenberg - Welch ein hochkarätiges Aufeinandertreffen:

Lena Berninger, die Eisenbacher Mirabellenkönigin 2010, ihre Amtsvorgängerin Ramona Weinlein sowie Ann-Kathrin Gerhard, die neunte Retzstadter Weinprinzessin, haben auf Vermittlung von Bundestagsabgeordnetem Wolfgang Zöller dem Gesundheitsminister einen kurzen Besuch abgestattet. Dr. Philipp Rösler empfing den Wahlkreisabgeordneten für Main-Spessart/Miltenberg – er ist im November 2009 zum neuen Patientenbeauftragten der Bundesregierung ernannt worden – samt seiner adretten Begleiterinnen am Donnerstagnachmittag in seinem Hauptstadt-Büro. Die drei jungen Frauen haben an einer von MdB Zöller organisierten Berlin-Fahrt teilgenommen. Sie überreichten Rösler jeweils einen guten Tropfen aus ihrer Heimat, und der Bundesgesundheitsminister revanchierte sich mit Autogrammen, Erinnerungsfotos und verewigte sich in Lena Berningers „Gästebuch“.

 

Mirabellenkönigin Lena Berninger (links), ihre Amtsvorgängerin Ramona Weinlein (Mitte) und Weinprinzessin Ann-Kathrin Gerhard (rechts) haben auf Vermittlung von MdB Wolfgang Zöller Gesundheitsminister Dr. Philipp Rösler einen kurzen Besuch abgestattet. 

Gesundheitsminister Dr. Philipp Rösler – flankiert von MdB Wolfgang Zöller, Lena Berninger, Ramona Weinlein und Ann-Kathrin Gerhard (rechts) – verewigt sich in Lena Berningers „Gästebuch“.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. August 2010 um 08:50 Uhr